Über die Notwendigkeit, Kinder mit Coden in Kontakt zu bringen

Revolutionäre Zeiten

In einem Artikel für die OEB-Konferenz unternimmt David eine Reise zurück ins Jahr 1981 und vergleicht seine Kindheitserfahrung mit Computern mit dem Leben seiner Tochter in diesem Jahrtausend. Kein Wunder, dass David als einer der Gründer der Hacker School zu Veränderungen im Bildungssystem aufruft und die Kinder dazu anregt, Programmierung zu lernen.

Hier geht es zum kompletten Artikel, den David Cummins dazu auf medium.com veröffentlich hat.

Über Feelgood Manager

Es geht nicht um Feelgood, sondern um Wert

Es ist 2014 und “Feelgood Manager” wird gerade zum neuen Trendberuf. David teilt unsere Gedanken dazu, was Feelgood Management für Unternehmen bedeuten könnte. Er warnt davor, den einfachen Weg zu gehen (Probleme mit einem Job zu lösen) und schreibt über intrinsische Motivation und Vergünstigungen und worauf sich Unternehmen konzentrieren sollten.

Hier geht es zum kompletten Artikel, den David Cummins dazu auf medium.com veröffentlich hat.