Workshop für Digitale Transformation: Die Masterclass “Create the Creating Organisation”

Beginn: 30. April 2021, Ort: Online. Buchungsanfrage

Die Creating Organisation ist der Zustand, in dem Organisationen kontinuierlich Wert schaffen und dafür sich selbst, die eigenen Produkte und Prozesse ebenso kontinuierlich neu definieren. Nicht plötzlich und auf einmal, sondern iterativ-inkrementell und evolutionär. Auf diese Weise stellen sich Organisationen so auf, dass sie in der VUCA-Welt überlebensfähig bleiben.

Dieser Workshop richtet sich an alle Verantwortlichen in Organisationen aller Bereiche, die den nächsten Schritt machen möchten, um die Transformation der Organisation weiter voranzutreiben. Wir leisten Unterstützung – auf Basis unserer eigenen Transformations-Erfahrung.

Der ganzheitliche Ansatz der digitalen Transformation
Organisationsstruktur, Mindset, Modelle und Methoden

Für eine ganzheitliche digitale Transformation bedarf es einer radikalen Neuausrichtung auf den Ebenen der Mitglieder, der Teams und der Organisationsstrukturen. Und der Arbeit an Mindset, Modellen und Methoden. Wir haben dafür die Creating Organisation Matrix entwickelt. Und für die konkrete, fortlaufenden Arbeit an der Organisation das Momentum Wheel, mit dem bei jeder Umdrehung an den drei Dimensionen Find, Change und Allow gearbeitet wird.

Zu einer erfolgreichen digitalen Transformation gehören mehr als nur Technologie und neue digitale Tools

Leider noch viel zu häufig wird mit dem Begriff Digitale Transformation rein die Einführung neuer Technologien und digitaler Tools verbunden, doch das ist viel zu kurz gegriffen. In eine alten Strukturen, die womöglich über Jahrzehnte prächtig funktioniert haben, in einer Kultur, die von den zu den Strukturen passenden Glaubenssätzen geprägt ist, ist es nur schwerlich möglich, eine nachhaltige Transformation erfolgreich voranzutreiben.

Der Druck der digitalen Transformation war schon vor der Corona-Krise riesig und ist im letzten Jahr nicht geringer geworden. Ganz im Gegenteil.

Zu lange wurde die notwendige Transformation oftmals auf die lange Bank geschoben, dann kam im März 2020 die Krise, die aus technologischer Sicht ein Booster für die Digitalisierung war.

Der Transformationsdruck wurde dadurch nicht geringer, er ist vielmehr noch größer geworden, denn an bestehenden Strukturen und Kulturen in Organisationen änderte sich häufig nur wenig. Umso wichtiger ist es, bestehende Strukturen und das eigene Mindset zu hinterfragen und neue Modelle und Methoden in die Organisationsstruktur zu implementieren, um die eigene Organisation zukunftsfähig aufzustellen.

Wer darf/soll sich angesprochen fühlen von unserem Workshop?

Der Workshop richtet sich an Verantwortliche in Unternehmen, die sich einem starken Transformationsdruck gegenüber sehen. Teilnehmer*innen haben entweder so genannte indirekte Führungsverantwortung, d.h. führen Teams von Teams, oder sie sind Mitglieder von internen Changeteams ohne eigene Führungsverantwortung.
Der Workshop richtet sich an alle, die den nächsten Schritt machen möchten, um die Transformation des Unternehmens weiter voranzutreiben.

Maximal 12 Teilnehmer ermöglichen echte Lernerlebnisse

In dieser Masterclass erarbeiten wir gemeinsam mit maximal einem Dutzend Teilnehmer*innen die Grundlagen für die Arbeit an der eigenen Organisation. Nach vier Wochen haben die Teilnehmer*innen alle notwendigen Werkzeuge an der Hand, um die Veränderungen hin zu einer Creating Organisation anzustoßen.

Vor Programmbeginn führen wir ein persönliches Gespräch, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer gut voneinander profitieren können.

Das Programm lässt sich auch gut für komplette Teams einsetzen. Wenn Sie eine interne Version buchen möchten, schreiben Sie uns bitte.

Warum wir das können?

Transformation passiert aus unserer Sicht im Spannungsfeld aus Technologie, Kommunikation und Organisationsentwicklung.

Darum haben wir Kommunikationsdienstleister, Softwareentwicklung und Transformationsberatung unter einem Dach. Wir verbinden so die unkonventionellen Ansätze der Kommunikationsbranche mit dem agilen Mindset aus der Software- und der systemischen Denke der Organisationsentwicklung mit unserer eigenen unternehmerischer Transformationserfahrung. Seit mehr als 20 Jahren.

Ablauf des Workshops:

Die Masterclass setzt sich aus vier aufeinander aufbauenden Online-Modulen zusammen. Jedes Modul bietet Material für etwa 8-10 Stunden Auseinandersetzung mit dem Thema. 3 Stunden pro Woche finden als gemeinsame Zoom-Session statt, ergänzt um Aufgaben und weiteres Inspirationsmaterial für die eigene Arbeit.

Alle Treffen werden aufgezeichnet und können somit auch später wieder abgerufen werden. Das gesamte Programm-Material steht online zur Verfügung.

Modul 1: Context & Clarity – die Transformationsmatrix & das Momentum Wheel

Modul 2: Individuum & Führung

Modul 3: Prozesse

Modul 4: Organisationsstrukturen

Termine

Vom 30. April 2021 bis zum 04. Juni 2021 gibt es feste Termine für Online Live-Sessions, nämlich

  • Freitag, 30. April 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr (Modul 1)
  • Freitag, 07. Mai 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr (Modul 2)
  • Mittwoch, 14. Mai 2021, 15:00 bis 18:00 Uhr (Modul 3)
  • Freitag, 28. Mai 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr (Modul 4.1)
  • Montag, 04. Juni 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr Uhr (Modul 4.2)

Kursleiter

Preis

Die Kursgebühr pro Teilnehmer:in beläuft sich auf 1.950 EUR zzgl. MwSt.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mehr über unseren Workshop „Create the Creating Organisation” erfahren?

Wenn auch Sie den nächsten Schritt in der digitalen Transformation ihrer Organisation gehen möchten, ist dieser Workshop das richtige für Sie.
Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, senden Sie uns einfach eine Nachricht über das folgende Formular, wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden:

    Unternehmen:

    Teilnehmer*in:

    Möchten Sie uns noch etwas mitteilen? Hier ist Platz: